Reto Meyer wohnt mit seiner Familie in Roggwil und ist von Beruf Bauingenieur in der eigenen Bauunternehmung. Nebenamtlich ist er als Kantonaler Schätzer tätig.

 

 

Begonnen hat der musikalische Weg von Reto Meyer bei den Tambouren in Roggwil, der Gässler Clique. Nach vier Jahren Tambourenausbildung wechselte er dann in die Jugendmusik Roggwil, wo er während weiteren vier Jahren Trompete spielte und anschliessend auf die Posaune wechselte.

 

 

Von 1992 bis 2007 war Reto Meyer Posaunist in der Musikgesellschaft Roggwil. Von 1996 bis 2000 und von 2011 bis 2014 dirigierte er die Jugendmusik Roggwil. Nach einer Ausbildung an der Swiss Jazz School in Bern dirigierte er von 2007 bis 2016 die Musikgesellschaft Roggwil, mit welcher er unter anderem auch am POWWOW in Langenthal zwei tolle Erfolge feiern konnte.

 

Sein Herz schlägt besonders für schöne, gut dargebotene Unterhaltungsmusik aller Sparten sowie für gute Marschmusik.

 


Wir freuen uns in Reto Meyer eine kompetente Fachperson gefunden zu haben und werden mit ihm bestimmt viele musikalische Highlight's und tolle Stunden erleben und verbringen.